Überblick 2017

Events & Workshops 2017

Körperreise & Engpassdehnung 22.04.17

16. Februar 2017
An drei Terminen richten Jagata Schaad als Heilpraktiker und LNB Schmerztherapeut und Ferri Djabbari mit seiner tiefen Erfahrung als Yogalehrer und früherer Leistungssportler den Fokus auf die Fascien- Engpassdehnungen. Es werden Hintergründe von Schmerz und Entgleisung verständlich erklärt und gemeinsam werden Dehnungen vermittelt die sich von klassischem Pilates und Yoga in ihrer Annäherung und Ausführung unterscheiden. Wir arbeiten uns in drei Schritten mit Fascienrollen und definierter Praxis durch  den gesamte Körper. Jeder Teilnehmer erhält ein kleines Skript an dem er sich speziell zur eigenen Thematik orientieren kann um danach sinnvoll zu praktizieren. Diese Abende sind für jeden ein Geschenk, egal ob akute oder chronische Schmerzen vorliegen. Du kannst vorbeugend an Disbalancen arbeiten und erhältst kraftvolle erprobte Werkzeuge um dich selbst zu unterstützen. LNB Schmerztherapie und Engpass Dehnungen Hintergründe: Die LNB Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher – Bracht. Liebscher & Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn aufgrund von muskulär-fascialen Ungleichgewichten „geschaltet“ werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen ( Alarmschmerzen). Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die LNB Therapie mit der eigens entwickelten „Osteopressur“ und den sogenannten „Fascien-Engpassdehnungen“ ursächlich und nachhaltig entgegen. Um Schmerz- und Komplikationsfreiheit dauerhaft zu erhalten, müssen die Engpassdehnungen regelmäßig durchgeführt werden. LNB Schmerztherapie Behandlungen mit Jagata Jörg Schaad Jagata bietet bei seinen monatlichen Therapie Aufenthalten die LNB Schmerztherapie bei Yoga & More an. Die erste Behandlung ist wegweisend, da sie zeigt ob du zu den 90% der Schmerzpatienten gehörst, die nach unserer Erfahrung mit der LNB Therapie erfolgreich behandelt werden kannst. Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossenen Therapie 3 Sitzungen. Die Dauer einer einzelnen LNB Behandlung liegt zwischen 60 und 90 Minuten. Diese Zeit wird benötigt um dein Beschwerdebild genau zu verstehen, die Ostheopressur korrekt anwenden zu können und sicher zu stellen, dass sie ihre Engpassdehnungen eigenständig umsetzen können. In 3 Schritten Genaue Untersuchung und Anamnese der Beschwerden Osteopressur Durch Druck auf spezielle Knochen Rezeptoren wird der Alarm-Schmerz gelöscht. Engpassdehnungen Du erlernst deine individuellen Übungen und führst diese regelmäßig aus. Gute Gründe für die LNB Schmerztherapie • Kann bei 90% aller Schmerzen helfen • Wirkt ohne Medikamente und Operationen • Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheiben Vorfälle vorliegen • Selbst „austherapierte“ Schmerzen können erfolgreich behandelt werden. • Hilfe zur Selbsthilfe. Nach der Behandlung erhältst du dein individuelles Übungsprogramm für zuhause. • Völlig natürliche und ursächliche Behandlung von Schmerzen. Dozenten: Jagata Schaad und Ferri Djabbari Uhrzeit: 18.30-21.00h Preis: 50€ Weiterer Termin: 27.05.17

Ayurveda Grundausbildung 28.04.-30.04.17

3. Februar 2017
Eine ausführliche Einführung in die Hintergründe des Jahrtausende alten Ayurvedasystems. Hervorragend für alle, die tiefer in eine Ausbildung zum Ayurvedatherapeuten einsteigen wollen, die ihre Yogapraxis vervollständigen möchten oder Ayurveda und sein immenses Wissen im eigenen Leben integrieren wollen. Inhalte: Das Weltbild des Ayurveda, Wesen und Methodik, Elementenlehre und Konstitutionsanalyse, Gestaltung der allgemeinen Lebensführung in Theorie und Praxis. >Was ist Ayurveda? Hintergründe und Entstehung >Die Tridosha-Lehre (vata, pitta, kapha) >Die angeborene Konstitution (prakrti): Die Konstitutionstypen und ihre Bestimmung >Ayurvedische Tagesroutinen (dinacarya) Philosophische Grundlagen des Ayurveda >Gesundheitsvorsorge entsprechend der Konstitution (svastha vrtta) >Einführung in die Ayurveda Ernährungslehre >Yoga im Ayurveda >Typengerechte Bewegung >Grundlagen der ayurvedischen Anatomie und Physiologie (kriya sharira / sharir rechana) >Körpergewebe (dhatus), körperliche Abfallstoffe (malas) >Verdauungsfeuer (agni), „Unverdautes“ und toxische Stoffwechselprodukte (ama) >Wirkungsprinzipien ayurvedischer Öle >Vertiefung der Konstitutionslehre >Erlernen der ayurvedischen Selbstmassage Die Grundausbildung bildet die Grundlage für eine fundierte Ausbildung in Ayurveda. Behandelt werden u.a. Wesen und Methodik, Elementen- und Tridosha-Lehre (vata, pitta, kapha), Konstitutionsbestimmung, Philosophie und gesundheitsfördernde Lebensführung, Behandlungsmethoden, Ernährung und Pflanzenheilkunde, Bewegung und Entspannung. Der ganzheitliche Ansatz des Ayurveda wird so von Anfang an erfahr- und begreifbar.“ Lehrer: Jagata Schaad (Heilpraktiker, Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention, Zertifizierter (Indien/ CAMP) Ayurveda Massage & Panchakarma Therapeut) Uhrzeit: 09.00-18.00h Preis: 550€, early bird bis 15.03.2017 Preis: 500€

Pancha Maha Bhutas 06.05.17

19. Februar 2017
Der Tanz der Elemente im Vinyasa Yoga Flow Wir werden uns mit den „Panchamahabhutas“, den fünf in der Welt und in uns wirkenden Elemente ; Raum oder Äther (akasha), Luft (vayu), Feuer ( agni), Wasser (jala) und Erde (pruthivi),verbinden, und haben so die Möglichkeit unsere tiefe Verbindung mit der Natur zu erfahren. Wir verbinden kraftvolle, fliessende Bewegungen mit unserem Atem und werden die Elemente in unserer Praxis spüren, um uns voller Vertrauen, Kraft und Hingabe dem Fluss des Lebens hinzugeben. Lehrerin: Cornelia Köster Uhrzeit: 17.00-19.00h Preis:30€ / Paket: 80€ (Workshop 20.05.17 + Spezialklasse 06.05.17)

Pilates intensiv 13.05.17

5. März 2017
Diese Pilatesklasse ist ein intensives und herausforderndes Training von Kopf bis Fuß. Wir werden in den 2 Stunden den gesamten Körper trainieren – Schwitzen ist angesagt! Es geht sowohl um Kräftigung des Oberkörpers, als auch um Formung und Straffung von Bein- und Gesäßmuskulatur. Und natürlich liegt der Focus wie bei allen Pilatesklassen ganz klar auf der Kräftigung der Körpermitte. Wir werden durch bekannte klassische Übungen und durch kreative Variationen und unter Umständen den Einsatz von Trainingsgeräten, intensiv unsere Bauchmuskeln zum Einsatz bringen. Muskelkater garantiert!!! Für Teilnehmer/ innen mit Pilates Vorerfahrungen Lehrerin: Saifohn Patek Uhrzeit: 17.00-19.00h Preis:30€

Yoga Anatomie Fortbildung 13.+14.05.17

3. Februar 2017
INHALTE: Alle Inhalte werden in Bezug auf die Yogapraxis praktisch umgesetzt und erfahrbar gemacht. Jeder Teilnehmer soll nach dieser Fortbildung in der Lage sein, die eigene Praxis zu vertiefen und konkret an individuelle Bedürfnisse anpassen zu können. Für Lehrer ist dies ein wertvolles Werkzeug zur Gestaltung ihrer Yoga Klassen. „Yoga Anatomie Grundlagen“ Bewegungsapparat Es geht um ein grundlegendes Verständnis darüber, wie Asanas auf den Körper wirken. Die Inhalte sind: – die Wirbelsäule und ihre Bewegungen – das Zusammenspiel von Muskeln, Knochen und Gelenken in den Asanas – besonderer Fokus auf den unteren Rücken, Hüften und Becken, sowie Nacken und Schultern – der Unterschied zwischen Dehnung und Kompression – die Rolle der Tiefenmuskulatur in den Yogahaltungen – Einführung in die Organsysteme Lunge und Verdauung – Energetische Anatomie: was ist darunter zu verstehen und welchen Einfluss hat sie in verschiedenen Yogatraditionen? Lehrer: Boris Patek Uhrzeit: 09.00-18.00h Preis: 270€ / bis 15.03.17 early bird Preis: 240€

Yoga mit Anna Trökes 21.05.17

21. Februar 2017
Die Prinzipien der Yoga-Übungspraxis Die vielen Asanas und Atemübungen des Yoga folgen bestimmten Prinzipien. Wenn man sie kennt, kann man die eigene Asana-Praxis gezielt so gestalten, dass sie zu mehr Energie oder mehr Ruhe (oder zu beidem gleichzeitig) führt. Ich möchte diese Prinzipien vorstellen und durch eine Reihe von Asanas & Atemübungen erfahrbar machen. Lehrerin: Anna Trökes Uhrzeit: 15.30-18.30h Preis: 45€ Weitere Termine: 29.10.2017 – Die Prinzipien der Atmung 26.11.2017 – Meditation – Ruhe und Frieden in sich selbst finden

AURA – SOMA Infoabend 26.05.17

5. März 2017
Farben als Spiegel der Seele – AURA-SOMA Einführungs- und Erlebnisabend Die ersten Produkte entstanden durch die geistige Führung der blinden aber hellsichtigen Vicky Wall. Sie verstand es auf einzigartige Weise, das tiefe Wissen um die lebendigen Energien von Farben, pflanzlichen Extrakten und Essenzen, sowie Edelsteinen und Kristallen zusammen zu führen. An diesem Abend Führt Jagata Schaad in die Hintergründe der farbigen Juwelen ein, die einen Schlüssel zu mehr Bewusstsein und energetischem Ausgleich im Leben anbieten. Themeninhalte: • Entstehungsgeschichte • Die Sprache der Farbe • Einführung und Anwendung der AS Equilibriumöle, Pomander und Quintessenzen • AURA-SOMA Meditation • Demonstration der AS Beratung und ihrer Hintergründe • Raum für Persönliche Fragen • Herzübung mit dem persönlichen AS Equilibriumöl Der Abend ist für AS Beginner wie auch AS Berater geeignet. Lehrer: Jagata Schaad Uhrzeit: 18.30-21.00h Preis: 45€

Kriya Yoga Fortbildung 25.+26.05.17

31. Januar 2017
Diese 3er Reihe mit Rameshwar Federer bietet dir eine intensive Yogaerfahrung. Es werden Werkzeuge, die deine persönliche Entwicklung unterstützen, sichtbar gemacht. Durch den Einsatz dieser Erkenntnisse in Übungen werden die daraus resultierenden Erfahrungen dir den Punkt zeigen, an dem du stehst. Das große Bild wird deutlicher und du bekommst einen Eindruck, wie es sich anfühlen kann, wenn gut und schlecht als Kriterium nicht mehr zur Anwendung kommen. So übst du mehr und mehr Yoga in der Kunst des geistigen Bogenschießens. Kriya Yoga ist das nach Innenwenden und das Gewahrwerden der Lebensenergie Prana. Die Praxis von Kriya- Pranayama aktiviert unseren Energiekörper und ist speziell auf das „Erfahrbarmachen“ der Prana-Energie ausgerichtet. Erweiterte Techniken und Aufmerksamkeit Übungen ermöglichen dir die unmittelbare und kraftvolle Wirkung von Prana zu erfahren. Der Verstand wird sofort beruhigt und das spirituelle Auge erwacht. Diese 3er Reihe ist so aufeinander abgestimmt und konzipiert, das jeder Teil in sich abgeschlossen ist und für sich steht. Die verbleibenden ‚losen Enden‘ aus jedem Workshop sind die verbindenden Komponenten für den nächsten Teil. Diese können offen bleiben, so das die Einzelbuchung möglich ist, unsere Empfehlung ist der 3er Block. Preis Paket 3x Workshop: 620€ statt 690€ Kriya Yoga Secrets I. Resonanz, Aura- Nadis Du erlernst, mit dir in Einklang und mit deiner Umwelt in Resonanz zu kommen. Die Umwelt Reflektiert deine innere Haltung (eine Bedeutung des Wortes Yoga). Wenn unterschiedliche Energie sich angleicht, entsteht ein Resonanzfeld –> Einklang. Weiterhin praktizieren wir Kriya Techniken mit denen du deine Nadis ( Energiebahnen) aktivierst. Das Aurafeld kann sich dadurch öffnen und deine Yogapraxis tiefer vordringen, so das dein Energiekörper erfahrbar wird. Datum: 25.05.17 von 09.30-17.00h / 26.05.17 von 10.00-13.00h Preis: 180€ II. Energiekörper Hier erlernst du, wie du mit deiner Yogapraxis auf deinen Energiekörper einwirken kannst. Du erhältst dadurch die Möglichkeit mehr über dich selbst zu erfahren und mit deinen persönlichen Themen wie zum Beispiel Stress, Spannung, Wünschen, Ängsten und Träumen neu umzugehen. Datum: 25.08. + 26.08.17 von 09.30-17.00h / 27.08.17 von 10.00-13.00h Preis: 330€ III. Meditation-Transzendenz Hier stellst du dich deinem wahren Selbst (Einklang-Resonanz). Die Frage nach deiner höchsten Priorität im Leben zu beantworten und die dafür entsprechend richtige innere Haltung und Ausrichtung einzunehmen, stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Weiterhin werden Meditationen aus der Kriya-Yogapraxis und weitere Techniken, die dich auf diesem Weg unterstützen, erlernt und praktiziert. Datum: 02.10.17 von 09.30-17.00h / 03.10.17 von 10.00-13.00h Preis: 180€

The Rising Moon 2018

25. November 2016
Teacher Training & An Intensive Process For Life Am 17.02.2018 beginnt unsere 10.te Ausbildung. “The Rising Moon” entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben. Sie bietet dir Unterstützung auf einer ganzheitlichen Reise. Das gewissenhaft entwickelte Konzept hat sich in den vergangenen 9 Jahren bewährt und wächst von Jahr zu Jahr. Gerne kannst du einen Termin mit Ferri für ein Einzelgespräch vereinbaren. Februar 2018 – September 2018, 14 Module überwiegend an den Wochenenden. Namasté, Yoga & More Team Preis: bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€ Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei!

Meditationsnacht `Heilung` 17.06.17

20. Februar 2017
Meditation und Achtsamkeit spielen für immer mehr Menschen, auch in der westlichen Welt, eine Rolle. Der Einstieg oder das Finden geeigneter Meditationstechniken als Basis für die eigene Praxis ist oftmals verwirrend für unseren Verstand, was wiederum in der Natur der Sache liegt. Was ist Meditation und wie kann eine sinnvolle Praxis aussehen? Achtsam und präsent in diesem Moment deines Lebens. Ein Beobachten von allen Gedanken, Gefühlen und Impulsen die in dir auftauchen. Unser Geist hat die Tendenz abzuschweifen, zu beurteilen und zu bewerten. Es geht beim meditieren nicht darum dies abzuschalten, das ist nicht möglich. Das Gute daran ist, sobald man bemerkt dass man abschweift, ist man achtsam.  Achtsam ist man immer dann, wenn man sich bewusst ist, was gerade in diesem Moment passiert. Das betrifft das Denken, Fühlen und Handeln. Studien belegen, wenn man nicht geübt ist wird man die meiste Zeit des Tages unbewusst von seinen Gedanken, Gefühlen und Impulsen gesteuert. Wir sind also quasi in unserem eigenen Leben nicht präsent. Meditationstechniken sind eine äußerst wertvolle Unterstützung den Zustand des Gewahrseins zu üben und zu festigen um ihn dann im Sturm des Alltags leben zu können. An diesem Abend widmen wir uns dem heilenden Aspekt von Meditation. Neben einer kleinen Einführung praktizieren wir unterschiedliche Meditationen, die danach Zuhause integriert werden können.   Wir freuen uns auf Dich! Lehrer: Jagata Schaad Uhrzeit: 17.30-21.30h Preis: 50 €

Yoga & Klang + Klangschalenmeditation 10.06.17

29. Dezember 2016
Spezialklasse mit Ferri (Asana & Pranayama) und Carlos (Klang) 18.00h – 19.30h: In dieser Klasse wirst du mit einer weichen Asana Praxis und Pranayama Übungen deinen Herzraum öffnen. Begleitet von Klangschalen werden deine Bewegungen vom Atem geleitet. Durch dieses Zusammenspiel tauchst du in Stille und Frieden ein, um dein gesamtes Wesen aus dem Wohlgefühl deines sich ausbreitenden Herzraumes heraus wahrzunehmen. In diesem gelöst schwebenden Zustand führen wir dich weiter in eine tiefe Entspannung. Diesen wundervollen und präsenten Zustand nutzt dein Körper, um sich neu auszubalancieren und dadurch wieder in seine natürliche Mitte zu kommen. Deine geistigen und körperlichen Selbstheilungskräfte werden aktiviert und gestärkt, wodurch Reinigung und Klärung auf allen Ebenen geschieht. Du fühlst dich wieder Zuhause in dir. ** Geeignet für alle Level der Übungspraxis ab 12 Jahren. ** Klangschalenmeditation mit Carlos von 20.30 – 22.00h: Im Anschluss an die Spezialklasse am Nachmittag, findet am Abend eine Klangschalenmeditation mit Carlos statt, bei der du in die Magie der Kristallklangschalen eintauchen kannst. Sich in diesem Schwingungsbereich zu erleben, ohne das Denken als Umweg, ist ein wesentlicher Schritt, um mit dem Herzen zu sehen. Es öffnet unseren Käfig des Denkens ein wenig. Die Schwingungen der Kristallschalen haben einen direkten Einfluss auf den Körper, das Bindegewebe, die Muskeln und unser Nervensystem. Durch eine besondere Art des Spielens der Schalen entsteht ein Effect, der unsere beiden Gehirnhälften synchronisiert. Unser Gehirn schwingt sich auf die Theta- und Delta-Frequenz ein, ein Zustand tiefer Entspannung, den wir selten bewusst erleben. Die Spezialklasse, sowie die Meditation sind einzeln, oder im Paket buchbar. Lehrer: Ferri Djabbari & Carlos Michael Preis: Spezialklasse 30 € / Mediationsabend: 12 € / Paketpreis 40 € Uhrzeit: 18.00-19.30h  

Emotionalkörper-Bedürfnisse 17.06.17

16. Februar 2017
Emotional Körper – Unsere Bedürfnisse anerkennen Unser Fühlen und unser sogenannter „Emotional Körper“ nehmen in unserem Leben einen großen Raum ein. Wir sehnen uns nach Gleichmäßigkeit wenn wir oben auf der Welle von Wohlbefinden, Glücksgefühlen und Sinnlichkeit schwimmen, und sehnen Veränderung herbei, wenn wir uns in Schmerz, Frustration, Bedürftigkeit oder Angst befinden. Jeder von uns hat unterschiedlichste Strategien entwickelt um sich auf bestimmte Arten zu fühlen, sich wahrzunehmen und anderes zu vermeiden. Unser Emotional Körper ist wie ein Schwamm der alle Stimmungen und Schwingungen aus der Umgebung aufsaugt und entsprechend der eigenen Muster darauf reagiert. Die meisten dieser Muster haben sich in frühesten Kindheitserlebnissen gebildet und regieren unser Verhalten und den Umgang mit uns selbst und anderen aus dem Unterbewusstsein heraus. Wir sind Menschen und allein aus diesem Grund haben wir emotionale Bedürfnisse die nach Erfüllung suchen. Als Kind erwarten wir aufgrund unseres Geburtsrechts das unsere Bedürfnisse erfüllt werden und sind tatsächlich in Gefahr wenn dies nicht, oder in nicht ausreichendem Maß geschieht. Die damit verbundenen Gefühle und Erfahrungen führen zu Verwundungen im „Emotional Körper“. Oft regieren diese Verwundungen uns im Erwachsenenalter und lassen uns in schwierigen Situation in kleinkindliche emotionale Verhaltensmuster fallen. Wir projizieren weiterhin unsere Bedürfnisse nach Außen, der Andere soll uns nähren und erkennen, und vergessen hierbei das wir mittlerweile Erwachsene mit völlig anderen Ressourcen sind. Wir können uns nähren, wir gehen nicht unter wenn wir vom „Anderen“ nicht bekommen was wir glauben zu brauchen.   Emotional Körper – Unsere Bedürfnisse anerkennen In diesem Workshop richten wir unser Hauptaugenmerk auf unsere Ressourcen, welche wir im „Kind Status“ meist vergessen. Wir erforschen sehr praktisch wo emotionale Nahrung in deinem Leben zur Verfügung steht und wie das mehr und mehr deine erlebte Realität werden kann. Ein guter Schritt in Richtung erwachsener Reife und zur Befreiung von der Abhängigkeit von anderen. Fordernd und wertvoll. Lehrer: Jagata Schaad Uhrzeit: 09.00-15.00h Preis: 120€