Überblick 2017

Events & Workshops 2017

AURA – SOMA Healing 16.12.17

5. März 2017
AURA-SOMA – Healing with Light   In diesem Workshop tauchen wir tief in unsere Energiekörper und deren Funktionen in unserem Alltag ein. Wir verbinden das Wissen der chinesischen Tradition um die verschiedenen Energiebahnen (Meridiane), metaphysisches Wissen und die Wirkungsweise von Farbe und Licht des AURA-SOMA Systems. Wir arbeiten praktisch und für jedermann erfahrbar mit unseren Händen, unserer Ausrichtung, den AURA-SOMA Produkten und mit unserer inneren Führung. Jeder ist willkommen sich auf eine neue Art kennenzulernen und wahrzunehmen. Du erlernst Übungen die du für dich oder in deiner Arbeit anwenden kannst.   AURA-SOMA – Healing with Light Inhalte: Einführung in unsere metaphysische Anatomie Wahrnehmungs- und Atemübungen Einführung in unser Meridiansystem Meridianbehandlung AURA-SOMA Wirkungsweise Lichtmeditation „Der innere Heiler“   Wir freuen uns auf Dich! Lehrer: Jagata Schaad Uhrzeit: 09.00-15.00h Preis: 140€

The Rising Moon 2018 Info 16.12.17

27. Juni 2017
Teacher Training & An Intensive Process For Your Life Am 17.02.2018 beginnt unsere 10.te Ausbildung. “The Rising Moon” entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben. Sie bietet dir Unterstützung auf einer ganzheitlichen Reise. Das gewissenhaft entwickelte Konzept hat sich in den vergangenen 9 Jahren bewährt und wächst von Jahr zu Jahr. Wir laden dich zur kostenlosen Infoveranstaltung herzlich ein, gerne kannst du auch einen Termin mit Ferri für ein Einzelgespräch vereinbaren. Februar 2018 – September 2018, 14 Module überwiegend an den Wochenenden. Namasté, Yoga & More Team Alle Infotermine: Sa. 16.12.17 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 06.01.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 20.01.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 03.02.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Preis: bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€ Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei und du bekommst 10% auf den Großteil des Shop Sortimentes und auf Veranstaltungen!

Meditationsnacht 17.12.17

20. Februar 2017
Die Tür nach Innen Aus langjähriger Meditationspraxis schöpfend, leitet Jagata Schaad die unterschiedlichen Techniken an und beantwortet auf Wunsch Fragen. Die Meditationstechniken werden leicht verständlich erklärt und dann praktiziert. Zwischendrin gibt es kleine Pausen mit Verpflegung. An einem Abend werden drei Meditationen praktiziert. Du kannst während des Abends in Stille mit dir bleiben oder auf Wunsch in den Austausch gehen. Es gibt kein Ziel, nichts was du lernen oder benutzen kannst, es ist nur beobachten, von dem was ist. Die Techniken sind dynamisch und beziehen den Körper mit ein, deshalb brauchst du bequeme Kleidung, für alles weitere ist gesorgt. Lehrer: Jagata Schaad Uhrzeit: 17.30-21.30h Preis: 50 €

The Rising Moon 2018 Info 06.01.18

27. Juni 2017
Teacher Training & An Intensive Process For Your Life Am 17.02.2018 beginnt unsere 10.te Ausbildung. “The Rising Moon” entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben. Sie bietet dir Unterstützung auf einer ganzheitlichen Reise. Das gewissenhaft entwickelte Konzept hat sich in den vergangenen 9 Jahren bewährt und wächst von Jahr zu Jahr. Wir laden dich zur kostenlosen Infoveranstaltung herzlich ein, gerne kannst du auch einen Termin mit Ferri für ein Einzelgespräch vereinbaren. Februar 2018 – September 2018, 14 Module überwiegend an den Wochenenden. Namasté, Yoga & More Team Alle Infotermine: Sa. 06.01.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 20.01.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 03.02.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Preis: bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€ Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei und du bekommst 10% auf den Großteil des Shop Sortimentes und auf Veranstaltungen!

The Rising Moon 2018 Info 20.01.18

27. Juni 2017
Teacher Training & An Intensive Process For Your Life Am 17.02.2018 beginnt unsere 10.te Ausbildung. “The Rising Moon” entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben. Sie bietet dir Unterstützung auf einer ganzheitlichen Reise. Das gewissenhaft entwickelte Konzept hat sich in den vergangenen 9 Jahren bewährt und wächst von Jahr zu Jahr. Wir laden dich zur kostenlosen Infoveranstaltung herzlich ein, gerne kannst du auch einen Termin mit Ferri für ein Einzelgespräch vereinbaren. Februar 2018 – September 2018, 14 Module überwiegend an den Wochenenden. Namasté, Yoga & More Team Alle Infotermine: Sa. 20.01.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Sa. 03.02.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Preis: bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€ Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei und du bekommst 10% auf den Großteil des Shop Sortimentes und auf Veranstaltungen!

Yoga mit Anna Trökes 28.01.18

21. Juni 2017
class=“class_description“> Yoga für Nacken & Schultern Verstehen lernen, warum Nacken und Schultern sich immer wieder so verspannen. Und viele hilfreiche Yoga-Übungen, die uns nachhaltig Linderung verschaffen. Bitte vorher besorgen und mitbringen: TOGU Massageball blau 10cm. Man bekommt ihn über das Internet. (Ihr werdet ihn LIEBEN lernen!!!) Lehrerin: Anna Trökes Uhrzeit: 15.30-18.30h Preis: 50€ Paket 2018: 4 x Workshop für 180€ Vorschau 2018: Sonntags 15.30-18.30h 22.04.18 Yoga für den Rücken Basiswissen zu Bau und Funktion unseres Rückens. Erkennen, was ihn unterstützt und was ihm nicht gut tut. Dazu eine Sammlung von (Yoga)Übungen gemäß neuestem Kenntnisstand der Forschung. 02.09.18 Yoga für den Bauch Hier geht es ausnahmsweise mal nicht um den Waschbrettbauch! Vielmehr steht unser Darm mit seinem riesigen Nervensystem (mit genauso vielen Nervenzellen wie das Gehirn!!!) im Mittelpunkt. Und viele Übungen, die helfen unser »Verdauungsfeuer« (Agni) anzuregen und unsere Mitte zu stärken. 28.10.18 Yoga für Becken, Beine & Füße Unsere Basis verstehen lernen und erkennen, wie man den gängigen Fehlhaltungen entgegensteuern kann. Fußübungen, Standhaltungen und ein kleiner Ausflug zu den bandhas (muskulären Verschlüssen) werden unser Übungsfeld sein. class=“class_description“>

Closed Classes ab 01.02.18

2. Februar 2017
I Teil: Hinführend Asanas werden in aufbauender Struktur erlernt und geübt II Teil: Vertiefend Asanas werden vertiefend bis zum Endpunkt geübt III Teil: Verbindend Vertiefte Asana Praxis verbunden mit geistig – seelischen Aspekten. Yogaphilosophie, begleitende Texte und offene Räume begleiten diesen Prozess. In diesen Klassen gehen wir tiefer in unsere Energiefelder hinein, um Ruhe, Kraft und Klarheit zu erlangen. Durch gefühlvolles, konzentriertes Üben zu euren Potentialen zu gelangen, wird der Fokus sein. Die Buchung ist nur für alle Klassen möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Lehrer: Ferri Djabbari Termine Closed Class immer Donnerstag, außer 08.05.18 (Dienstag)  von 19.30-21.00h 01.02 / 08.02 / 15.02. / 22.02 / 01.03 / 08.03 / 15.03 / 22.03 / 29.03. / 05.04 / 12.04 / 19.04 / 26.04 / 03.05. / 08.05. / 17.05. /31.05. / 07.06.18 Preis: early bird bis 31.12.17: 180€ statt 200€ für Zeitkarteninhaber*, ansonsten 240€ statt 260€, incl. Handout *Aktionskarten ausgeschlossen

The Rising Moon 2018 Info 03.02.18

27. Juni 2017
Teacher Training & An Intensive Process For Your Life Am 17.02.2018 beginnt unsere 10.te Ausbildung. “The Rising Moon” entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben. Sie bietet dir Unterstützung auf einer ganzheitlichen Reise. Das gewissenhaft entwickelte Konzept hat sich in den vergangenen 9 Jahren bewährt und wächst von Jahr zu Jahr. Wir laden dich zur kostenlosen Infoveranstaltung herzlich ein, gerne kannst du auch einen Termin mit Ferri für ein Einzelgespräch vereinbaren. Februar 2018 – September 2018, 14 Module überwiegend an den Wochenenden. Namasté, Yoga & More Team Alle Infotermine: Sa. 03.02.18 von 18.00 – 18.45 Uhr Preis: bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€ Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei und du bekommst 10% auf den Großteil des Shop Sortimentes und auf Veranstaltungen!

Ayurveda Grundausbildung 16.03.-18.03.18

3. Februar 2017
Eine ausführliche Einführung in die Hintergründe des Jahrtausende alten Ayurvedasystems. Hervorragend für alle, die tiefer in eine Ausbildung zum Ayurvedatherapeuten einsteigen wollen, die ihre Yogapraxis vervollständigen möchten oder Ayurveda und sein immenses Wissen im eigenen Leben integrieren wollen. Inhalte: Das Weltbild des Ayurveda, Wesen und Methodik, Elementenlehre und Konstitutionsanalyse, Gestaltung der allgemeinen Lebensführung in Theorie und Praxis. >Was ist Ayurveda? Hintergründe und Entstehung >Die Tridosha-Lehre (vata, pitta, kapha) >Die angeborene Konstitution (prakrti): Die Konstitutionstypen und ihre Bestimmung >Ayurvedische Tagesroutinen (dinacarya) Philosophische Grundlagen des Ayurveda >Gesundheitsvorsorge entsprechend der Konstitution (svastha vrtta) >Einführung in die Ayurveda Ernährungslehre >Yoga im Ayurveda >Typengerechte Bewegung >Grundlagen der ayurvedischen Anatomie und Physiologie (kriya sharira / sharir rechana) >Körpergewebe (dhatus), körperliche Abfallstoffe (malas) >Verdauungsfeuer (agni), „Unverdautes“ und toxische Stoffwechselprodukte (ama) >Wirkungsprinzipien ayurvedischer Öle >Vertiefung der Konstitutionslehre >Erlernen der ayurvedischen Selbstmassage Die Grundausbildung bildet die Grundlage für eine fundierte Ausbildung in Ayurveda. Behandelt werden u.a. Wesen und Methodik, Elementen- und Tridosha-Lehre (vata, pitta, kapha), Konstitutionsbestimmung, Philosophie und gesundheitsfördernde Lebensführung, Behandlungsmethoden, Ernährung und Pflanzenheilkunde, Bewegung und Entspannung. Der ganzheitliche Ansatz des Ayurveda wird so von Anfang an erfahr- und begreifbar.“ Lehrer: Jagata Schaad (Heilpraktiker, Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention, Zertifizierter (Indien/ CAMP) Ayurveda Massage & Panchakarma Therapeut) Uhrzeit: 09.00-18.00h Preis: 550€, early bird bis 31.01.2018 Preis: 500€

Yoga Anatomie Fortbildung 31.03.+01.04.18

3. Februar 2017
INHALTE: Alle Inhalte werden in Bezug auf die Yogapraxis praktisch umgesetzt und erfahrbar gemacht. Jeder Teilnehmer soll nach dieser Fortbildung in der Lage sein, die eigene Praxis zu vertiefen und konkret an individuelle Bedürfnisse anpassen zu können. Für Lehrer ist dies ein wertvolles Werkzeug zur Gestaltung ihrer Yoga Klassen. „Yoga Anatomie Grundlagen“ Bewegungsapparat Es geht um ein grundlegendes Verständnis darüber, wie Asanas auf den Körper wirken. Die Inhalte sind: – die Wirbelsäule und ihre Bewegungen – das Zusammenspiel von Muskeln, Knochen und Gelenken in den Asanas – besonderer Fokus auf den unteren Rücken, Hüften und Becken, sowie Nacken und Schultern – der Unterschied zwischen Dehnung und Kompression – die Rolle der Tiefenmuskulatur in den Yogahaltungen – Einführung in die Organsysteme Lunge und Verdauung – Energetische Anatomie: was ist darunter zu verstehen und welchen Einfluss hat sie in verschiedenen Yogatraditionen? Lehrer: Boris Patek Uhrzeit: 09.00-18.00h Preis: 270€ / bis 15.02.18 early bird Preis: 240€

Yoga mit Anna Trökes 22.04.18

21. Juni 2017
class=“class_description“> Yoga für den Rücken Basiswissen zu Bau und Funktion unseres Rückens. Erkennen, was ihn unterstützt und was ihm nicht gut tut. Dazu eine Sammlung von (Yoga)Übungen gemäß neuestem Kenntnisstand der Forschung. Lehrerin: Anna Trökes Uhrzeit: 15.30-18.30h Preis: 50€ Paket 2018: 4 x Workshop für 180€ Vorschau 2018: Sonntags 15.30-18.30h 02.09.18 Yoga für den Bauch Hier geht es ausnahmsweise mal nicht um den Waschbrettbauch! Vielmehr steht unser Darm mit seinem riesigen Nervensystem (mit genauso vielen Nervenzellen wie das Gehirn!!!) im Mittelpunkt. Und viele Übungen, die helfen unser »Verdauungsfeuer« (Agni) anzuregen und unsere Mitte zu stärken. 28.10.18 Yoga für Becken, Beine & Füße Unsere Basis verstehen lernen und erkennen, wie man den gängigen Fehlhaltungen entgegensteuern kann. Fußübungen, Standhaltungen und ein kleiner Ausflug zu den bandhas (muskulären Verschlüssen) werden unser Übungsfeld sein. class=“class_description“>