Angaben gemäß § 5 TMG

Farhad Djabbari
Gründer / Yogalehrer
Wilmersdorfer Straße 98
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: (030) 76902020
E-Mail: info@yoga-more.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE276335112

Hinweis auf EU-Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Webdesign: brodtcast.com
Fotografie: Marcus Brodt / Anne Hamann

HAFTUNGSAUSSCHLUSS


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


YOGA & MORE

1. Leistungsangebot

1.1 Yoga & More bietet traditionelle Hatha Yoga Disziplinen als auch neuere Trainingspraktiken wie Pilates und Wirbelsäule als Gruppentraining an. Es können auch individuelle Personal Training Stunden gebucht werden.
1.2 Die aktuellen Kurszeiten sind in einem Kursplan im Internet unter www.yoga-more.de zu finden und liegen auch direkt im Yogastudio aus. Yoga & More behält sich das Recht vor, die Kurszeiten jederzeit zu ändern, Kurse zu streichen oder neue Kurse hinzuzufügen.
1.3 Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 3 Personen behalten wir uns das Recht vor, Kurse kurzfristig abzusagen.
1.4 Erkrankt ein Lehrer kurzfristig oder ist verhindert, sind wir bemüht einen gleichwertigen Ersatz zu finden. Sollte das nicht möglich sein, behalten wir uns das Recht vor, den Kurs ersatzlos ausfallen zu lassen.
1.5 Zusätzlich zu den auf dem Kursplan ausgeschriebenen Kursen, finden auch geschlossene Kurse mit Voranmeldung statt; z.B. Beginner-class, Intensiv-class, Spezial-class, Yoga für Schwangere etc. In unregelmäßigen Abständen werden auch Workshops oder andere Veranstaltungen angeboten. Die geschlossenen Kurse sind nicht Bestandteil des regulären Kursplanes und können nur nach Anmeldung und Entrichtung der entsprechenden Kursgebühr besucht werden.

2. Preise und Konditionen
2.1 Die Teilnahme an den Kursen laut Kursplan kann erfolgen durch eine Starterkarte, Punktekarte,(Anzahl der Kurse die erworben wurden) und Zeitkarte ( Zeitraum in dem die Teilnahme an allen offenen Kursen gebucht wurde) Der Teilnehmer wird für die Dauer der Teilnahme Mitglied bei Yoga & More.
2.2 Starterkarte: berechtigt einmalig 10 Tage hintereinander sämtliche Kurse (außer geschlossene Kurse) von Yoga & More zu besuchen (starting time). Auch mit aus Werbeaktionen erhaltenen Gutscheinen zur Starterkarte kann nur einmalig eine starting time besucht werden, und das nur dann, wenn die Person nicht schon zuvor eine starting time besucht hat. Wir behalten uns das Recht vor, die starting time jederzeit aus unserem Angebot zu streichen, oder anzupassen, bzw. ab einem bestimmten Zeitpunkt die Gebühr hierfür zu erhöhen.
2.3 Punktekarten: durch die Entwertung von Punktekarten (später in Form von elektronischen member cards mit Punkteguthaben); eine Trainingsstunde entspricht einem Punkt unabhängig von der Dauer der Stunde,   Punktekarten sind nicht übertragbar!
• 10er Karten sind gesetzlich 18 Monate gültig ab dem Ausstellungstag. 
• 20er Karten sind gesetzlich 18 Monate gültig ab dem Ausstellungstag.
2.4 Monats, Dreimonatskarten, Sechsmonats und Jahreskarten -> Zeitkarten, später in Form von elektronischen member cards; sind nicht übertragbar und berechtigen ausschließlich den Karteninhaber für die Dauer des entsprechenden Zeitraums zur uneingeschränkten Teilnahme an allen auf dem offenen Kursplan angebotenen Kursen mit Ausnahme von geschlossenen Kursen und Sonderveranstaltungen.
2.5 Ausfallzeiten wie z.B. Krankheit oder Urlaub müssen in keinem Fall akzeptiert und ersetzt werden, z.B. durch Verlängerung der Karte oder einen sonstigen finanziellen Ausgleich.
2.6 Erworbene, aber nicht eingelöste Zeitkarten und nicht eingelöste Punkte auf Punktekarten werden in keinem Fall durch Rückzahlung oder sonstige Leistungen erstattet.
2.7 Beim Erwerb von Geschenkgutscheinen kann der jeweilige Gutschein in Höhe des auf ihm angegebenen Betrages eingelöst werden gegen Punktekarten oder Zeitkarten, Personal Training oder Kauf von Ware. Der Einkaufswert muss dem Gutscheinwert mindestens entsprechen; es wird kein Bargeld rückerstattet.
2.8 Personal Training und Sonderveranstaltungen sind nicht im Leistungsumfang von Zeitkarten enthalten und können auch nicht durch Punkte abgegolten werden sie werden separat abgerechnet.
2.9. Die aktuellen Preise sind im Internet unter www.yoga-more.de aufgeführt.

3. Geschlossene Kurse, Workshops, sonstige Veranstaltungen
3.1 Für die Teilnahme an geschlossenen Kursen, Workshops und sonstigen Veranstaltungen ist für alle, auch Zeitkarten- oder Punktekarteninhaber – eine Anmeldung und die Zahlung der angegebenen Kursgebühr erforderlich. Die gültigen Preise für geschlossene Kurse werden im Kursplan und im Internet angezeigt.
3.2 Für jede Veranstaltung ist eine schriftliche vorherige Anmeldung notwendig. Bitte tun Sie dies rechtzeitig per Post, e-mail, oder per Fax. Ihr Platz ist reserviert, die Kursgebühr auf dem unten angegebenen Konto in einem Zeitraum von 3 Tagen nach Buchung, eingegangen ist, oder in bar bezahlt wurde. Bei kurzfristigen Buchungen weniger als 3 Tagen vor dem Termin, bitten wir um sofortige Überweisung/ Barzahlung und Übersendung des Überweisungsbeleges.  Bitte geben Sie immer den Verwendungszweck und Ihren Namen an.
3.3 Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, den Kurs abzusagen. Sollte ein Kurs nicht stattfinden können, bekommen Sie drei Tage vor Kursbeginn Bescheid und erhalten Ihr Geld zurück. Ist die maximale Teilnehmerzahl bei einem geschlossenen Kurs erreicht, können sich keine weiteren Personen mehr anmelden. Die Rückerstattung der Kursgebühr für einzelne, nicht besuchte Kurstage ist nicht möglich.
3.4 Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20% des Kursbetrages einbehalten, danach werden 50% berechnet. Bei Abmeldung bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn wird die gesamte Kursgebühr berechnet, sofern kein geeigneter Ersatzteilnehmer gestellt wird. Gleiches gilt, wenn die Veranstaltung auf eigenen Wunsch verlassen wird, oder Sie nicht erscheinen. Der Teilnehmer übernimmt die volle Verantwortung für alle mit dem Kurs in Verbindung stehenden Ereignisse und Handlungen. Kursleiter, Veranstalter und Vermieter von Seminarräumen werden von allen Haftungs- und Schadensersatzansprüchen freigesprochen. Die Teilnahme an Einzelsitzungen, Seminare und Ausbildungen ersetzt keine ärztliche Behandlung.

4. Rücktrittsrecht/außerordentliche Kündigung
4.1 Ein Rücktrittsrecht bei Punkte- oder Zeitkarten ist ausgeschlossen.
4.2 Das beiderseitige Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Als wichtiger Grund gilt insbesondere die schwerwiegende oder wiederholte Störung des Hausfriedens (z.B. Belästigung oder sonstige Beeinträchtigung von Mitgliedern oder Mitarbeitern) sowie eine schwerwiegende oder wiederholte Verletzung der Hausordnung.

5. Ruhen der Mitgliedschaft
5.1 Die Mitgliedschaft kann in den folgenden Fällen und mit entsprechendem Nachweis für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum für volle Kalendermonate beitragsfrei ruhen: bei beruflich bedingter Abwesenheit (Arbeitgeberbestätigung im Voraus erforderlich), bei Krankheit (ärztliches Attest), bei Schwangerschaft (ärztliches Attest) und bei Wehrdienst (Einberufungsbescheid).
5.2 Im Fall einer Ruheregelung (mit Ausnahme der schwangerschaftsbedingten Ruhe) wird, jeweils eine einmalige Bearbeitungsgebühr von € 10,00 berechnet. Die ursprünglich vereinbarte Mitgliedschaft verlängert sich bei den vorstehenden Vertragskategorien um die Zeitspanne, während der sie geruht hat. Bei Schwangerschaft ruht der Vertrag längstens für einen Zeitraum von 12 Monaten.
5.3 Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt von diesen Regelungen unberührt.

6. Gesundheit/Haftung
6.1 Jedes Mitglied ist seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastung selbst verantwortlich. Die Mitarbeiter von Yoga and More stehen dem Mitglied bei der Benutzung der Anlagen beratend und unterstützend zur Seite. Die Benutzung der Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr.
6.2 Eine Haftung für Schäden und Unfälle jeder Art ist ausschließlich auf die Fälle beschränkt, bei denen von den Studioinhabern, dem Personal oder den freiberuflichen Instruktoren zumindest grobe Fahrlässigkeit vorliegt und darüber hinaus nur im Rahmen der Haftungsgrenzen der Unfall- und Haftpflichtversicherung von Yoga and More. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
6.3 Eine Haftung für den Verlust von Kleidung, Wertgegenständen und Geld wird nicht übernommen, es sei denn, der Verlust beruht nachweislich auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Yoga and More. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht eine zugesicherte Eigenschaft oder einen vergleichbaren Vertrauenstatbestand betrifft.

7. Mitteilungspflicht
Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitglieds sind Yoga and More unverzüglich mitzuteilen. Durch Unterlassung oder Verspätung entstehende Kosten und Aufwendungen (Rücklastschriftgebühren der Bank) gehen zu Lasten des Mitglieds.

8. Datenschutz
Das Mitglied wird darauf hingewiesen, dass die persönlichen und die vertraglichen Daten elektronisch gespeichert werden (Hinweis gem. § 33 BDSG). Die zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrages erforderlichen Daten werden bis zu 3 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gespeichert, sofern keine gegenseitigen Forderungen mehr bestehen. Die Daten der Eingangskontrolle werden bereits nach 12 Monaten gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zu Vertragszwecken. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

9. Sonstiges
9.1 Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung des Schriftformerfordernisses.
9.2 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die der unwirksamen Regelung rechtlich wie wirtschaftlich so nahe wie möglich kommt. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.