Alle Informationen findest Du in unserer Ausbildungsbroschüre.

Unser Anspruch an die Ausbildung bei Yoga & More ist es, Dir einen umfassenden und ganzheitlichen Lebensprozess zu ermöglichen, der Dich mit Liebe, Bewusstsein und Verständnis begleitet. „The Rising Moon“ unterstützt Dich auf Deiner Wegreise und entspricht unserer Philosophie, Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur zu erfahren, sondern auch zu leben.

Als Teilnehmer übernimmst Du Verantwortung für Dich und Deine Arbeit mit den Menschen. Unser erfahrenes und sorgfältig ausgewähltes Dozententeam schult Dich intensiv in den verschiedenen Yogabereichen und vermittelt Dir bezugsnahes Wissen in Bewusstseins- und Energiearbeit, bei der Meditation, Bodywork und dem traditionell indischen Ayurveda.

Neben der Theorie, Philosophie, Praxis und Didaktik bietet Dir unsere Yogalehrerausbildung auch den Einstieg in ein bewusstes Leben an, mit welchem Du durch einen individuellen Prozess den intensiven und liebevollen Umgang mit Dir und den Menschen in Deinem Leben gestalten kannst.

Inhalte & Umfang

Die Ausbildung zum/r Yoga-Lehrer/in umfasst alle wichtigen Bereiche von Philosophie, Psychologie und Anatomie, Hatha Yoga und Vinyasa Yoga Praxis, Ayurveda Grundausbildung und Meditation sowie Chakren- und Energiearbeit bis hin zu betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Didaktik. Die berufsbegleitende Ausbildung findet zum 10.ten Mal statt und umfasst insgesamt 14 Module von Februar bis September 2018 mit mehr als 500 Ausbildungsstunden (vorwiegend an den Wochenenden). Ferri Djabbari steht Dir gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung unter Events findest du die offenen Info Termine.

Bis zum 31.10.2017 early bird 4.400€, bis 31.12.2018 4.600€, danach 4.800€
Ab Vertragsabschluss sind die Yoga Kurse bei Yoga & More frei und du bekommst 10% auf den Großteil des Shop Sortimentes und auf Veranstaltungen!

TRM 2018 Ausbildungstermine:

17.2 & 18.02 Philosophie & Praxis
03.3 & 04.03 Praxis
16.3 bis 18.03 Ayurveda Grundausbildung
31.3 & 01.04 Anatomie & Praxis
14.04 & 15.04  Philosophie & Praxis
28.04 & 29.04 Praxis
12.05 & 13.05 Praxis
24.05 bis 28.05 Die sieben Dimensionen des Seins
09.06 & 10.06 Praxis – Ferri
23.06 & 24.06 Im Herzen Leben & Meditationscamp
07.07 bis 08.07 Praxis
18.08 bis 19.08 Philosophie & Praxis
01.09 bis 03.09 Praxis
15.09 & 16.09 Philosophie & Praxis

Neugierig? Hier erzählen unsere ausgebildeten Yoga-Lehrer/innen von ihren Erfahrungen. 

WEIKE 
„Bei mir lagen Praxiserfahrungen vor – aber erst im Rahmen von ‚The Rising Moon’ habe ich die wahre Tiefe von Yoga zu spüren bekommen. Insbesondere die Vinyasa-Erfahrungen mit Cornelia Köster haben mich inspiriert; von ihr konnte ich methodisch sehr viel lernen. Durch die harmonische Ausbildungsgruppe hat das Lernen viel Spaß gemacht. Ich denke gerne an unsere gemeinsame Zeit zurück.“

LUISA
„Es war mein Wunsch, etwas Neues zu wagen, mich so zu nehmen und zu lieben, wie ich bin – mehr Achtsamkeit mir und meiner Umwelt gegenüber wachsen zu lassen. Ich habe auf dieser Reise wundervolle Menschen kennen gelernt, die mir ihren Erfahrungsschatz offenbart und neues Wissen vermittelt haben. Sie alle sind Teil meines Weges geworden. Für mich ist ‚The Rising Moon’ mehr als eine Ausbildung: Es ist ein intensiver Lebensprozess, der in Gang gesetzt wird.“

OLGA
„Für mich war die Ausbildung wie Kinder kriegen: Du entscheidest dich – weißt aber gar nicht, was wirklich auf dich zukommt. Obwohl ich schon seit 1999 praktiziere, waren viele Inhalte neu für mich und in ihrer Intensität zurückblickend sehr bereichernd; nicht nur für meine Praxis, sondern für mein ganzes Leben. Ich möchte an dieser Stelle allen Ausbildungs-Lehrern von Herzen danken! Sie haben mich während einer spannenden Zeit begleitet – und ich fand jeden von ihnen auf seine eigene Art und Weise großartig …“

MARA
„In der Ausbildung konnte ich neue und unbewusste Seiten an mir kennenlernen – eine der spannendsten Erfahrungen war die Beobachtung des eigenen Wesens. Das Lehrer- und Dozententeam von ‚The Rising Moon’ hat uns während der Ausbildung achtsam und herzlich begleitet, ich wurde umfassend geschult und ausführlich auf die gewünschte Yoga-Lehrertätigkeit vorbereitet. Im Mittelpunkt der einzelnen Module standen immer das gemeinsame Praktizieren, der Austausch untereinander, die eigene Reflektion und das Meditieren. So erkannte ich, dass zwischen der eigenen Yoga-Praxis und dem späteren Unterrichten von Yoga-Klassen eine starke Verbindung besteht.“